über ttdd.de
FAQ
Katalog
Schlägermontagen
Eine Bestellung bei ttdd.de aufgeben
Widerrufsrecht
Impressum
Datenschutz
Zahlung & Versand


zurück zur Herstellerauswahl
Tabelle Palio Beläge (noppen-innen)
Typ Werte (Tempo/Effet/Kontrolle) Farben u. Schwammstärken Preis pro Belag
(1 Belag = 1 Schlägerseite)
Beschreibung
Palio Hadou

Palio Hadou
T: 8 E: 10 K: 8
1, 8 / 2, 0 / 2, 3 mm
rot + schwarz
15,90 €
inkl. MwSt
Die Kombination aus einem hochelastischem, klebrigem Obergummi mit einem mittelhartem chinesischem Schwamm (Härtegrad ca. 42-44 Grad) ermöglicht absolut maximale Effetwerte. Der Katapulteffekt ist bei diesem Belag etwas geringer als bei aktuellen Neuentwicklungen. Auch ist der Hadou nicht ganz so einfach zu kontrollieren wie z.B. der Palio CJ 8000 Spin. Dafür ermöglicht dieser Belag leistungsstärkeren Spielern Möglichkeiten für Rotationsvarianten die kaum ein anderer Belag bieten kann. Neben schnellen Topspins lassen sich mit diesem Belag auch sehr unangenehm kurz platzierte Blockbälle spielen. Ein einzigartiger Belag! Das Gewicht dieses Belages liegt, wie auch das Tempo, im mittleren Bereich.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: ***
Haltbarkeit: ****

Palio Amigo

Palio Amigo
T: 8 E: 9 K: 8,5 1,0 / 1,5 / 1, 8 / 2, 0 / 2, 3 mm rot + schwarz
12,90 €
inkl. MwSt
Ein mittelharter (Härtegrad ca. 42-44 Grad) und relativ elastischer Schwamm wird hier mit einem klebrigem Obergummi mit mittlerer Elastizität kombiniert. Der Palio Amigo eignet sich durch ein mittleres Tempo bei hohen Effet- und Kontrollwerten bestens für alle Allroundspieler. Im Vergleich zu den Palio CJ 8000 Belägen ist der Amigo die Alternative für Spieler, die einen Belag ähnlich dem Spin, aber mit etwas härterem Schwamm, suchen. Der Schwamm des Amigo ist nicht ganz so dynamisch wie die CJ 8000 Schwämme und somit ideal auch für Liebhaber von klassischen China-Belägen. In 1,0 mm und 1,5 mm ist der Amigo ein idealer Belag für ein „giftiges“ Unterschnittspiel. Die grundsätzliche Stärke dieses Belages in allen Schwammstärken ist das Konter- und Blockspiel. Zum Spiel aus der Halbdistanz ist dieser Belag dagegen weniger geeignet.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: **
Haltbarkeit: ****

Palio CJ 8000 Spin

Palio Spin

T: 8.5 E:10 K: 9 1,5 / 1,8 / 2,1 / 2,3 mm rot + schwarz
14,90 €
inkl. MwSt
Der Palio CJ 8000 Spin ist der Klassiker unter den Belägen mit maximalem Effet. Da dieser Belag nicht nur sehr griffig, sondern auch sehr elastisch ist, erzeugt er auch bei längeren Armbewegungen enorme Rotation. Bei ttdd.de bekommen Sie diesen Belag in einer besonders hochwertigen Version, bei der das Obergummi etwas hochwertiger ist als bei der Standardware anderer Händler - das Obergummi ist haltbarer und laut Hersteller auch klebriger. Letzteres können wir aber nur eingeschränkt bestätigen,  auch in dieser Version ist der Palio CJ 8000 Spin oft eher nur sehr griffig als wirklich klebrig - fast alle Beläge von Friendship sind deutlich klebriger.
Der Katapulteffekt ist durchaus mit klassischen japanischen Belägen vergleichbar, das Tempo liegt im kontrollierten Offensivbereich. Für Spieler mit den Hauptschlägen Topspin und Unterschnitt ist dieser Belag ideal geeignet. Der Härtegrad des Belages ist vom Hersteller mit 36-38 Grad angegeben, realistisch sind jedoch 40-42 Grad. Somit ist der Belag als fast mittelhart zu bewerten.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: ****
Haltbarkeit: ****

Palio Conqueror



T: 9.5 E: 10 K: 8.5
1,5 / 1,8 / 2,0 / 2,3  mm rot + schwarz
21,90 €
inkl. MwSt
Der Palio Conqueror ist eine Weiterentwicklung des Palio CJ 8000 Spin. Der Schwamm ist der gleiche (Härtegrad also laut Hersteller 36-38 Grad, fällt jedoch spürbar härter aus), bietet aber dank Biotech ("factory-tuned") einen eingebauten Frischklebeeffekt. Das Obergummi ist ebenfalls sehr ähnlich (klebrig, gleiche Noppenstruktur), aber noch elastischer. Damit ist der Conqueror etwas schneller und katapultstärker als der Palio CJ 8000 Spin und somit besser für schnelle Topspins geeignet. Auch die Effetwerte konnte Palio mit diesem Belag noch einmal etwas steigern.
Der Conqueror ist bestens für eine europäische Spielweise geeignet, wobei der Belag aber klar nicht auf maximales Tempo, sondern auf maximalen Spin ausgelegt ist. Im Vergleich zu den Palio Premium Belägen ist der Palio Conqueror langsamer und auch der eingebaute Frischklebeeffekt ist schwächer. Für die Palio Premium Beläge spricht auch die bessere Verarbeitungsqualität.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio CJ 8000 Balance

Palio
                Balance
T: 9 E: 9 K: 8.5 1,6 / 1,9 / 2,2 mm rot + schwarz
14,90 €
inkl. MwSt
Der Palio CJ 8000 Balance ist ein kontrollierter Offensivbelag mit leicht klebriger Oberfläche und einem relativ weichem Schwamm (Härtegrad ca. 38-40 Grad). Sein Tempo ist etwas höher als das des Palio CJ 8000 Spin, ohne das der Katapulteffekt größer ist. Der Palio CJ 8000 Balance ist sehr variabel einsetzbar und trotz des  leicht offensiven Tempos immer noch problemlos zu beherrschen. Dieser Belag punktet auch mit seinem niedrigem Eigengewicht. Das Spielverhalten liegt insgesamt in der Mitte zwischen klassischen europäischen und chinesischen Belägen.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ****
Katapulteffekt: ***
Haltbarkeit: ****

Palio HK 1997

Palio HK
                1997

T: 9 E: 8.5 K: 8,5
1,5 / 1,8 / 2,0 / 2,3 mm rot + schwarz
18,90 €
inkl. MwSt
Der Palio HK 1997 ist ein moderner chinesischer "High Tension" Belag, von einem eingebauten Frischklebeeffekt kann jedoch keine Rede sein. Das Obergummi ist nicht klebrig sowie sehr dünn und somit besonders elastisch. Der Schwamm ist mit einem Härtegrad von ca. 36-38 Grad weich ausgelegt (wobei der Schwamm doch etwas härter ausfällt als angegeben). Der HK 1997 ist ein optimaler Belag für das variable europäische Topspinspiel mit langen Armbewegungen. Auch ist er zum Spiel aus der Halbdistanz geeignet. Wir empfehlen diesen Belag als Alternative zu klassischen japanischen Belägen. 

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ****
Katapulteffekt: ****
Haltbarkeit: ****

Palio Amigo 40+



T: 9.5 E: 10 K: 8
2,1 mm rot + schwarz
23,90 €
inkl. MwSt
Der Palio Amigo 40+ ist etwas langsamer als die anderen 40+ / Premium Beläge von Palio. Auch ist er weniger elastisch und spielerisch auch noch eher ein typischer China-Belag. Das liegt natürlich an dem Obergummi, das gegenüber der alten Version des Palio Amigo nicht geändert wurde und somit ein klebriges Obergummi älterer Bauart ist. Der Schwamm des Amigo 40+ ist zwar ähnlich hart wie der Schwamm des Amigo (Härtegrad ca. 42-44 Grad), jedoch ist er doch um einiges schneller und katapultstärker. Die große Stärke dieser Version ist es sicher, das die Kontrolle dennoch kaum geringer ausfällt.
Der Amigo 40+ ist insgesamt also ein Belag für ein unangenehmes Block- und Konterspiel, dessen hohe Temporeserven auch wirkungsvolle eigene Angriffe ermöglichen. Er ist vor allem für das tischnahe Spiel mit kürzeren Armbewegungen geeignet. Eine schöne Alternative ist er auch für Spieler, die bisher Beläge von Friendship gespielt haben.
Das Gewicht dieses Belages liegt im durchschnittlichen Bereich. 

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: ****
Haltbarkeit: ****

Palio Hadou 2046

Palio Hadou
                2046
T: 10 E: 9 K: 7
1, 8 / 2, 0 / 2,3 mm rot + schwarz
14,90 €
inkl. MwSt

Auslaufmodell !
46 Grad harter Schwamm, leicht klebrige Oberfläche, moderater eingebauter Frischkleeffekt - das ist diese Hadou Variante !
Dieser Belag spielt sich recht bis sehr hart, gleichzeitig aber  dynamisch mit sehr gutem Katapulteffekt und hohem Tempo. Somit werden bisher bekannte Gegensätze aufgehoben. Dadurch sind neben harten Endschlägen auch  Topspinschläge mit längeren Armbewegungen gut möglich. Sogar aus der Halbdistanz ist dieser Belag effektiv einsetzbar. Zum Spiel aus dem Handgelenk ist dieser Belag hingegen trotz der Härte etwas weniger geeignet. Achtung: Dieser Belag ist sehr schwer !

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: *
Katapulteffekt: ****
Haltbarkeit: ****

Palio CJ 8000 Speed

Palio Speed
T: 10 E: 9 K: 7 1, 7 / 2,0 / 2,3  mm  rot + schwarz
14,90 €
inkl. MwSt
Der Palio CJ 8000 Speed ist einer der schnellsten chinesischen Beläge ohne eingebauten Frischklebeeffekt überhaupt. Der Katapulteffekt ist enorm hoch, was diesen Belag nicht ganz leicht zu beherrschen macht. Der Schwamm fällt mit ca. 42-44 Grad mittelhart aus, das Obergummi ist wieder leicht klebrig. Wie alle CJ 8000 Beläge hoch elastisch ausgelegt, ist dieser Belag unser Tipp für das direkte Offensivspiel ohne Kompromisse. Entscheidender Vorteil gegenüber anderen chinesischen Offensivbelägen ist das sehr niedrige Eigengewicht dieses Belages.
Wir empfehlen diesen Belag für das tischnahe Spiel mit kürzeren Armbewegungen.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: *****
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio AK 47 Biotech


alte Verpackung

neue Verpackung

T: 10 E: 9 K: 8
 1,8 / 2,0 / 2,3  mm  rot + schwarz
19,90 €
inkl. MwSt
Der Palio AK 47 Biotech ist ein mittelschneller Offensivbelag mit europäischen Spieleigenschaften, dessen Tempo über dem der Palio CJ 8000 Beläge liegt, aber unterhalb dem der neueren Palio Beläge.
Der Schwamm hat einen Härtegrad von ca. 36-38 Grad (fällt aber härter aus als angegeben), das Obergummi ist sehr griffig (aber kaum bis gar nicht klebrig), und sehr elastisch.
Neben hohen Effetwerten vermittelt dieser Belag auch eine überraschend gute Kontrolle. Zudem ist der AK 47 Biotech auch nicht ganz so schwer wie andere Palio Biotech Beläge.
Insgesamt ist dieser Belag also eine sehr gelungene Weiterentwicklung älterer Palio Beläge, da das für Palio typische effetlastige Spielgefühl auch bei diesem Belag erhalten bleibt.
Zudem wurden alle anderen wichtigen Werte – Tempo, Katapulteffekt und Elastizität – weiter verbessert.
Allerdings finden wir die ganz neuen Versionen des AK 47 noch deutlich besser als diese Version, und auch mit den Premium und 40+ Belägen kann der AK 47 Biotech nicht ganz mithalten. Das liegt daran, das der Schwamm zwar zur Steigerung des Tempos getunt wurde (''factory-tuned''), aber doch schon etwas älterer Bauart ist.
Dieser Belag lässt sich mit allen Hölzern gut kombinieren, besonders beliebt ist er aber in Kombination mit extrem schnellen Offensivhölzern, da er diesen die notwendige Kontrolle verleiht.
Anmerkung: Auf dem Belagcover der alten Verpackung steht "made in Japan".
Dies ist nicht richtig. Auch der AK 47 Biotech wird in China hergestellt.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: ****
Haltbarkeit: ****

Palio Hadou 40+



T: 10.5 E: 9.5 K: 8
 2,1 mm  rot + schwarz
18,90 €
inkl. MwSt
Der Palio Hadou 40+ ist im Gegensatz zum Hadou Premium keine Sonderanfertigung für uns, sondern eine offizielle neue Variante des Hadou. Verwendet wird bei diesem Belag der Schwamm des Palio AK 47 blue, jedoch in etwas härterer Auslegung (40-42 Grad).
Das Obergummi ist etwas weniger klebrig als bei den anderen Versionen des Hadou, kann aber noch als sehr leicht klebrig bezeichnet werden.
Der Palio Hadou 40+ ist sehr einfach zu spielen bei duchaus hohen Tempo- und Effetwerten. Diese erreichen aber nicht das Niveau des Hadou Premium.
Während der Hadou Premium also ein anspruchsvoller moderner China-Belag ist, ist der Hadou 40+ eher ein ''Leichtspiel-Belag'', der sich spürbar europäischer spielt, auch durch seine etwas höhere Elastizität und den deutlich stärkeren eingebauten Frischklebeeffekt. Beides führt allerdings nicht zu einer deutlichen Steigerung des Tempos.
Spieler, denen ''The Way'' zu schnell ist, und der Palio AK 47 blue nicht griffig genug, finden in dem Hadou 40+ die passende Alternative. Auch eignet sich dieser Belag sehr gut für alle Spieler, die einen Belag mit hoher Dynamik und starkem eingebautem Frischklebeeffekt, aber nicht zu hohem Tempo suchen. Das Gewicht dieses Belages liegt im mittleren Bereich.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio AK 47 yellow




T: 10.5 E: 8.5 K: 8

2,1 mm rot und schwarz
19,90 €
inkl. MwSt
Ab sofort bietet Palio den beliebten AK 47 in 3 neuen Versionen an. Eigentlich handelt es sich eher um ganz neue Beläge, da sowohl Obergummi als auch Schwamm deutlich verändert wurden.
Das Obergummi ist nun sehr griffig, aber überhaupt nicht klebrig sowie noch elastischer als bisher. Insgesamt wirkt das Obergummi nun ohne Abstriche wie solche aus deutscher oder japanischer Produktion. Dazu gehört, das es trotz fehlender Klebrigkeit viel Spin erzeugen kann. Das Obergummi ist bei allen 3 neuen Versionen identisch.
Die Versionen unterscheiden sich durch Ihre unterschiedlichen Schwämme:
Der hier angebotene Palio AK 47 yellow ist dabei die langsamste Version Der Härtegrad des mittelharten Schwammes beträgt ca. 42-44 Grad. Sie erkennen diese Version an Ihrem gelbem Schwamm.
Spieler, die einen kontrollierten Offensivbelag aus China suchen, der sich ohne Abstriche wie ein deutscher oder japanischer Belag spielt, sind hier genau richtig. Der AK 47 yellow ist die richtige Version für alle Spieler, die einen moderaten eingebauten Frischklebeffekt bevorzugen, der trotz des bereits recht hohen Tempos noch sehr leicht zu kontrollieren ist. Für viele Spieler dürfte dieser Belag vor allem als Rückhandbelag interessant sein, da auch ein Block- und Konterspiel sehr gut möglich ist.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: ****
Haltbarkeit: ****

Palio AK 47 blue





T: 11.5 E: 8.5 K: 7.5
2,1 mm rot und schwarz
21,90 €
inkl. MwSt
Ab sofort bietet Palio den beliebten AK 47 in 3 neuen Versionen an. Eigentlich handelt es sich eher um ganz neue Beläge, da sowohl Obergummi als auch Schwamm deutlich verändert wurden.
Das Obergummi ist nun sehr griffig, aber überhaupt nicht klebrig sowie noch elastischer als bisher. Insgesamt wirkt das Obergummi nun ohne Abstriche wie solche aus deutscher oder japanischer Produktion. Dazu gehört, das es trotz fehlender Klebrigkeit viel Spin erzeugen kann. Das Obergummi ist bei allen 3 neuen Versionen identisch.
Die 3 Versionen unterscheiden sich durch Ihre unterschiedlichen Schwämme:
Der hier angebotene Palio AK 47 blue ist die weichste Version, aber nicht die langsamste. Der Härtegrad des recht weichen Schwammes beträgt ca. 38-40 Grad. Sie erkennen diese Version an Ihrem blauen Schwamm.
Spieler, die einen Offensivbelag aus China suchen, der sich ohne Abstriche wie ein deutscher oder japanischer Belag spielt, sind hier genau richtig. Nach unserer Meinung ist die Ähnlichkeit zu deutschen Belägen dabei noch etwas größer als zu japanischen. Diese AK 47 Beläge wirken so, als hätte Palio seine eigenen in Deutschland hergestellten Beläge, wie z.B. den Palio Blitz, so weit wie möglich 1:1 kopiert um zukünftig mehr selbst in China zu produzieren. Im Vergleich zu ähnlichen Belägen anderer chinesischen Marken aus der gleichen Preisklasse, wie z.B. dem Friendship 729 Battle, sind die neuen Palio AK 47 Versionen haltbarer und im Durchschnitt etwas besser verarbeitet.
Der Palio AK 47 blue ist dabei die beste Version für alle Spieler, für die Topspins mit eher langen Armbewegungen der wichtigste Schlag ist. Der starke eingebaute Frischklebeeffekt verleiht dem Belag dabei die notwendige Power um auch aus der Halbdistanz noch offensiv spielen zu können.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio AK 47 red



T: 12 E: 8.5 K: 7

2,1 mm rot und schwarz

23,90 €
inkl. MwSt
Ab sofort bietet Palio den beliebten AK 47 in 3 neuen Versionen an. Eigentlich handelt es sich eher um ganz neue Beläge, da sowohl Obergummi als auch Schwamm deutlich verändert wurden.
Das Obergummi ist nun sehr griffig, aber überhaupt nicht klebrig sowie noch elastischer als bisher. Insgesamt wirkt das Obergummi nun ohne Abstriche wie solche aus deutscher oder japanischer Produktion. Dazu gehört, das es trotz fehlender Klebrigkeit viel Spin erzeugen kann. Das Obergummi ist bei allen 3 neuen Versionen identisch.
Die Versionen unterscheiden sich durch Ihre unterschiedlichen Schwämme:
Der hier angebotene Palio AK 47 red ist die härteste und auch schnellste Version (Der Härtegrad des Schwammes beträgt ca. 45-47 Grad). Sie erkennen diese Version an Ihrem rotem Schwamm.
Spieler, die einen schnellen Offensivbelag aus China suchen, der sich ohne Abstriche wie ein deutscher oder japanischer Belag spielt, sind hier genau richtig. Nach unserer Meinung ist die Ähnlichkeit zu deutschen Belägen dabei noch etwas größer als zu japanischen. Diese Beläge wirken so, als hätte Palio seine eigenen in Deutschland hergestellten Beläge, wie z.B. den Palio Blitz, so weit wie möglich 1:1 kopiert um zukünftig mehr selbst preisgünstiger in China zu produzieren. Im Vergleich zu ähnlichen Belägen anderer chinesischen Marken aus der gleichen Preisklasse, wie z.B. dem Friendship 729 Battle, sind die neuen Palio AK 47 Versionen haltbarer und im Durchschnitt etwas besser verarbeitet.
Der AK 47 red ist dabei die richtige Version für das direkte Offensivspiel mit eher kurzen und schnellen Armbewegungen. Der starke eingebaute Frischklebeeffekt ermöglicht dabei auch ein effektives Spiel aus der Halbdistanz. Das Tempo der schnellsten angebotenen Offensivbeläge anderer Marken erreicht dieser Belag allerdings nicht ganz.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Video zum Palio AK 47 red ansehen*
*Youtube Video

Palio HK 1997 Gold


T: 11 E: 9.5 K: 7
 2,1  mm  rot + schwarz
22,90 €
inkl. MwSt
Der Palio HK 1997 Gold hat außer dem Namen nichts mit dem HK 1997 oder dem HK 1997 Premium gemeinsam. Bei diesem Belag handelt es sich um eine in China produzierte Version des Palio Thor's. Im Vergleich zu diesem  Belag ist der HK 1997 Gold ähnlich klebrig und schnell. Das Obergummi kann daher als leicht klebrig bezeichnet werden, und ist damit etwas klebriger als bei den meisten anderen Belägen von Palio. Der Schwamm fällt  bei ebenfalls starkem Katapulteffekt und spürbarem eingebautem Frischklebeeffekt etwas weicher als bei dem Thor´s aus, ist aber immer noch sehr hart (Härtegrad laut Hersteller 48-50 Grad, fällt aber etwas weicher aus).
Im Vergleich zu anderen sehr harten China-Belägen ist der HK 1997 Gold nicht nur deutlich schneller, sondern auch deutlich elastischer.
Dieser Belag ist für das tischnahe Offensivspiel geeignet, vor allem für Topspins mit kurzen Armbewegungen. Allerdings ist der HK 1997 Gold nicht ganz einfach zu kontrollieren und daher vor allem für leistungsstärkere Spieler eine Option.  Positiv sind die sehr hohen Effetwerte, negativ das eher hohe Eigengewicht.
Wir empfehlen diesen Belag allen Spielern, die früher sehr harte China-Beläge stark frischgeklebt haben.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: **
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio CJ 8000 Premium
(ttdd.de Version)

Auslieferung im gleichen Belagcover wie reguläre Version
mit Zusatzetikett

T: 10.5 E: 10.5 K: 7.5
 1,8 / 2,1  mm  rot + schwarz
21,90 €
inkl. MwSt
Neue und deutlich verbesserte Version des beliebten CJ 8000 Spin.
Das Obergummi des CJ 8000 Spin wird bei diesem Belag in einer Version, die etwas griffiger und haltbarer ist als die Standardversion, mit einem neu entwickeltem gelbem Schwamm kombiniert. Obwohl dieser Schwamm nicht ''factory-tuned'' (bei Palio auch „Biotech“ genannt) ist, ist er deutlich schneller, weicher, und insgesamt hochwertiger als alle Schwämme der alten CJ 8000 Serie von Palio. Dabei ist der Härtegrad mit ca. 36-38 Grad angegeben, nach japanischem Maßstab sind es ca. 38-40 Grad. Zudem bietet der Schwamm noch einen leichten eingebauten Frischklebeeffekt.
Der Palio CJ 8000 Premium ist der langsamste Belag unter den neuen 40+/ Premium Belägen, aber das ist relativ, da er bereits deutlich schneller ist als alle älteren Modelle. Dabei bleibt das beliebte Spielgefühl des Palio CJ 8000 Spin erhalten. Wie von Palio gewohnt, ist auch dieser Belag deutlich elastischer als das, was viele andere chinesische Marken anbieten können.
Ideal geeignet ist dieser Belag für ein offensives europäisches Topspinspiel mit längeren Armbewegungen. Dabei können neben den hohen Effetwerten vor allem die im Verhältnis zum Tempo hohen Kontrollwerte überzeugen. Das Spielgefühl ist dabei insgesamt denen deutscher oder japanischer Beläge recht ähnlich, so dass auch Umsteiger mit diesem Belag keinen Fehler machen werden. Minuspunkt: Trotz gesteigerter Qualität gegenüber dem preiswerteren Palio CJ 8000 Spin ist das Obergummi nicht ganz so hochwertig (bezüglich einer sauberen Optik) wie das von einigen anderen Neuheiten von Palio.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ****
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio HK 1997 Premium
(ttdd.de Version)

Auslieferung im gleichen Belagcover wie reguläre Version
mit Zusatzetikett

T: 11 E: 9.5 K: 7.5
 2,1  mm  rot + schwarz
23,90 €
inkl. MwSt
Da Palio den beliebten HK 1997 Biotech geändert und dadurch deutlich verschlechtert hat, bieten wir nun auch den HK 1997 in einer neuen Version an.
Bei diesem Belag haben wir den Schwamm des CJ 8000 Premium mit einem Härtegrad von ca. 38-40 Grad und ohne zusätzliches „factory-tuning“ gewählt. Das Obergummi ist bei diesem Belag das gleiche wie bei dem „normalem“ HK 1997, also nicht klebrig, aber sehr griffig und auch sehr elastisch. Damit ist dieser Palio Belag deutschen und japanischen Belägen sehr ähnlich.
Das Tempo ist hoch, aber problemlos kontrollierbar. Der Ballanschlag ist weich, der eingebaute Frischklebeeffekt gut, aber nicht so stark wie bei dem Palio AK 47 blue / red. Spieler, denen Beläge aus Deutschland oder Japan zu teuer sind, und die aber trotzdem nicht auf ein ähnliches Spielgefühl verzichten möchten, sind hier genau richtig. Zwar ist der HK 1997 Premium diesen Belägen nicht ganz so extrem ähnlich wie die neue Palio AK 47 Serie, dafür ist das Obergummi aber noch etwas griffiger. Dadurch ist der HK 1997 Premium für einen nicht klebrigen Belag auch erstaunlich spinfreudig. Dieser Belag ist außerdem sehr haltbar. Das Gewicht liegt im mittleren Bereich.
Die Premium Version ist bei diesem Belag schwerer von der Standard Version zu unterscheiden, da bei beiden Versionen die Schwämme gelb sind.


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio Hadou Premium
(ttdd.de Version)

Auslieferung im gleichen Belagcover wie reguläre Version
mit Zusatzetikett

T: 11  E: 11 K: 7
 2,1  mm  rot + schwarz
22,90 €
inkl. MwSt
Auch der Palio Hadou ist als Premium Version bei uns lieferbar. Bei dieser Version wird der neue gelbe Premium Schwamm in härterer Ausführung (Härtegrad ca. 42 - 44 Grad) ohne "factory-tuning" mit dem bewährten Hadou Obergummi in besonders hochwertiger Qualität kombiniert.
Der Palio Hadou wurde früher von vielen Weltklassespielern gespielt, damals natürlich frischgeklebt. Seit einigen Jahren ist dieser Belag allerdings zu Unrecht kaum noch gefragt. Mit der neuen Premium Version sollte sich das wieder ändern. Der Hadou Premium bietet mindestens genauso viel Spin wie der CJ 8000 Premium (wobei der Spin des Hadou Premium für den Gegner noch etwas unangenehmer ist), sowie noch mehr Tempo.
Er ist dabei insgesamt etwas anspruchsvoller zu spielen und daher vor allem für etwas leistungsstärkere Spieler die richtige Wahl. Auch ist er besonders gut für das Spiel am Tisch mit etwas kürzeren Armbewegungen geeignet, hat jedoch auch mehr als genug Katapulteffekt für das Spiel aus der Halbdistanz.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ****
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio CJ 8000 Speed Premium
(ttdd.de Version)
Palio Speed
Auslieferung im gleichen Belagcover wie reguläre Version
mit Zusatzetikett

T: 11.5  E: 10 K: 7 2,1  mm  rot + schwarz
22,90 €
inkl. MwSt
Das Obergummi des Palio CJ 8000 Speed wird bei diesem Belag kombiniert mit dem neuem Premium Schwamm in einer etwas härterer Ausführung als bei dem Palio CJ 8000 Premium (Herstellerangabe 40-42 Grad statt 36-38 Grad). Somit ist der Schwamm jedoch immer noch etwas weicher als bei der preisgünstigeren Version des Palio CJ8000 Speed. Gegenüber dem Palio CJ 8000 Premium ist das Spielgefühl insgesamt kompakter mit einer kürzeren Ballkontaktzeit. Dabei bietet der CJ 8000 Speed Premium einen leichten eingebauten Frischklebeeffekt (ohne factory-tuning) und einen sehr starken Katapulteffekt. Wie bereits der CJ 8000 Speed ist auch die Premium Version besonders gut für das tischnahe Spiel geeignet, er kann jedoch auch problemlos aus der Halbdistanz gespielt werden. Auch die Effetwerte sind bei dieser Version höher als bei dem „normalen“ CJ 8000 Speed und die Verarbeitungsqualität ist besser. Allerdings ist dieser Belag nicht ganz einfach zu kontrollieren. Der CJ 8000 Speed Premium ist also ein idealer Belag für aggressive Offensivspiel ohne Kompromisse und mit hohem Risiko. Sehr angenehm ist auch das für einen Belag dieses Härtegrades ungewöhnlich niedrige Gewicht des Belages. Für alle Spieler, die sich über die im allgemeinen nachlassende Qualität des Palio CJ 8000 Speed geärgert haben, ist der Palio CJ 8000 Speed Premium natürlich ohnehin ein absoluter Traumbelag.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: *****
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio Conqueror Premium
(ttdd.de Version)

Auslieferung im gleichen Belagcover wie reguläre Version
mit Zusatzetikett

T: 11.5  E: 11 K: 7
 2,1  mm rot + schwarz
23,90 €
inkl. MwSt
Auch der Palio Conqueror wird von uns exklusiv als Premium Version angeboten. Das Obergummi ist das gleiche wie bei der regulären Version, der Schwamm ist jedoch wie bei den anderen Premium Versionen deutlich hochwertiger, da elastischer und katapultstärker mit gutem eingebautem Frischklebeeffekt. Es handelt sich dabei um den weichen blauen Schwamm des Palio AK 47 blue (Härtegrad 38-41 Grad).
Das Tempo liegt deutlich über dem des "normalen" Palio Conqueror, aber etwas unterhalb dem der schnellsten Palio Beläge. Allerdings ist der Conqueror Premium auch extrem effetstark, da das Obergummi sowohl klebrig als auch sehr elastisch ist.
Der Conqueror Premium ist unser Tipp für alle Spieler, die bisher schnelle deutsche oder japanische Beläge spielen, sich aber noch mehr Spin wünschen. Ideal ist dieser Belag für Spieler, die bevorzugt mit variantenreichen Topspins angreifen. Besonders empfehlen wir diesen Belag auch allen Spielern, denen die anderen Beläge von Palio nicht klebrig genug sind, die aber bei Belägen von Friendship Tempo und Elastizität vermissen.
Zudem ist der Conqueror Premium auch haltbarer und besser verarbeitet als die meisten Beläge von Palio. Zur Zeit fällt dieser Belag angenehm leicht aus. 
Achtung: Auf Wunsch ist dieser Belag auch mit einem sehr hartem Schwamm (Härtegrad lait Hersteller 45-47 Grad, realistisch ca. 48-50 Grad) lieferbar.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ****
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio Hidden Dragon 40+



T: 11.5  E: 9.5 K: 7
 2,1  mm  rot + schwarz
21,90 €
inkl. MwSt
Der Palio Hidden Dragon 40+ ist die neue und deutlich verbesserte Version des Palio Hidden Dragon Biotech. Dabei kommt der Belag ganz ohne ''factory-tuning'' aus und bietet dennoch spürbar  mehr Tempo und Effet. Nur eines bietet er nicht - den angegebenen extrem weichen Schwamm. Statt der vom Hersteller angegebenen 33-35 Grad sind wir hier realistisch und nach japanischem Maßstab bei ca. 40 Grad. Der gelbe Schwamm ist dabei fast der gleiche wie bei dem Palio CJ 8000 Premium. Das Obergummi ist leicht klebrig und mittelhart, die nach innen gerichteten Noppen sind sehr kurz. Auch ist das Obergummi sehr elastisch, wodurch der leichte eingebaute Frischklebeeffekt des Schwammes noch etwas gesteigert werden kann. Das Spielverhalten orientiert sich eher an japanischen und deutschen Belägen, wobei die krumme Flugkurve des Balls für eine zusätzliche Gefährlichkeit sorgt. Von den beiden angebotenen Dragon 40+ Belägen ist der Hidden Dragon der etwas langsamere und derjenige, der sich besser für das tischnahe Spiel mit stärkerem Einsatz des Handgelenks eignet. Dieser Belag hat ein mittleres Eigengewicht.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio Drunken Dragon 40+



T: 12  E: 10 K: 7
 2,1  mm  rot + schwarz
21,90 €
inkl. MwSt
Der Palio Drunken Dragon 40+ ist die neue und deutlich verbesserte Version des Palio Drunken Dragon Biotech. Dabei kommt der Belag ganz ohne ''factory-tuning'' aus und bietet dennoch spürbar mehr Tempo und Effet. Der Härtegrad des Schwammes wird mit 39-41 Grad angegeben, nach japanischem Maßstab sind es ca. 40-43 Grad. Der orange Schwamm ist dabei dem des Palio CJ 8000 Premium ähnlich, jedoch ist er etwas offenporriger ausgelegt. Dadurch ist der Schwamm noch  schneller und der eingebaute Frischklebeeffekt ist stärker. Das Obergummi ist leicht klebrig und etwas weicher, allerdings noch nicht ganz so elastisch wie das des neueren „The Way“. Die nach innen gerichteten Noppen sind etwas länger als bei dem Hidden Dragon. Das Spielverhalten orientiert sich eher an japanischen und deutschen Belägen, wobei die krumme Flugkurve des Balls für eine zusätzliche Gefährlichkeit sorgt. Von den beiden angebotenen Dragon 40+ Belägen ist der Drunken Dragon der schnellere und derjenige, der sich besser für das Spiel aus der Halbdistanz mit längeren Armbewegungen eignet. Dieser Belag hat ein mittleres Eigengewicht.

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio The Way


T: 12  E: 10.5 K: 8
 2,1 - 2,2  mm  rot + schwarz
23,90 €
inkl. MwSt

Preissenkung !
Endlich lieferbar und das auch gleich in 3 verschiedenen Versionen ist der neue Belag von Palio ''The Way''. 
Das Obergummi dieses Belages ist leicht klebrig, sehr weich und extrem elastisch. In den letzten beiden Punkten übertrifft "The Way" die anderen Beläge (nicht nur) von Palio deutlich, obwohl der Härtegrad des Obergummis natürlich letztlich auch etwas Geschmackssache ist.
Qualität und Haltbarkeit sind jedenfalls  deutlich besser als bei den preisgünstigeren Palio Belägen wie z.B. den Palio CJ 8000 Spin.
Den Schwamm gibt es in 3 Härtegraden:
  • 36-38 Grad gelber Schwamm – ähnlicher, aber etwas weicherer und schnellerer Schwamm als der des Palio CJ 8000 Premium.
  • 39-41 Grad oranger Schwamm – der Schwamm des Drunken Dragon 40+.
  • 42-44 Grad roter Schwamm – der Schwamm des AK 47 red, etwas weicher ausfallend.
Die gelbe und orange Version sind fast gleich schnell, die rote Version ist etwas schneller als die beiden anderen Versionen.
''The Way'' ist ein Belag für das dynamische Topspinspiel und genau der richtige Belag für alle Spieler, die einen sehr griffigen Belag mit starkem eingebautem Frischklebeeffekt suchen.
''The Way'' ist nicht ganz so klebrig wie viele andere Beläge aus China, kann aber trotzdem durch die sehr lange Ballkontaktzeit extrem viel Rotation erzeugen. Die erhöhte Ballkontaktzeit ermöglicht zudem auch deutlich höhere Kontrollwerte als in dieser Tempoklasse üblich.
Das Spielverhalten von "The Way" ist nicht ganz so europäisch wie z.B. das der neuen Palio AK 47 Serie, eignet sich aber dennoch optimal für Spieler mit langen Armbewegungen.
Ein Pluspunkt ist sicher auch, das selbst bei der weichsten Version auch Block- und Konterbälle sehr gut möglich sind, wie dies sonst nur bei härteren China-Belägen der Fall ist. Für Angriffsschläge mit kurzen Armbewegungen eignen sich andere Beläge mit härterem Obergummi aber besser.
Das Gewicht dieses Belages liegt im mittleren Bereich.

Bitte bei jeder Bestellung die gewünschte Version angeben (gelber, oranger oder roter Schwamm).


zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ***
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Palio Emperor Dragon Premium
(ttdd.de Version)

Auslieferung im gleichen Belagcover wie reguläre Version
mit Zusatzetikett

T: 12  E: 9.5 K: 7
 2,1  mm  rot + schwarz
22,90 €
inkl. MwSt
Der Emperor Dragon Premium verwendet den gleichen neu entwickelten Schwamm wie der Palio Hadou Premium (Härtegrad jedoch 40-42 Grad), ist jedoch aufgrund des offensiver ausgelegten Obergummis und des zusätzlichen "factory-tuning" im Schwamm noch schneller (dabei ist der Emperor Dragon Premium der einzige der neuen Palio Beläge mit getuntem Schwamm. Dies erhöht das Tempo zwar deutlich, reduziert aber etwas die Haltbarkeit und erschwert auch leicht die Montage des Belages, da er sich stärker wellt). Somit ist der Emperor Dragon Premium ein wirklich extrem schneller Offensivbelag für alle Spieler, die maximales Tempo und einen mittelweichen Ballanschlag wünschen.
Das Obergummi des Emperor Dragon Premium ist leicht klebrig und hoch elastisch. Somit sind die Effetwerte zwar etwas geringer als bei dem Palio CJ 8000 Premium, aber immer noch sehr hoch. Der Emperor Dragon Premium ist besser als die Biotech Version und in jeder Hinsicht ein absolutes Top-Produkt zu einem moderatem Preis. Allerdings ist dieser Belag nur für leistungsstärkere Spieler zu empfehlen.
 

zusätzliche Informationen (1 bis 5 Sternchen, je mehr, je besser. Bei Gewicht: je mehr Sternchen, je leichter der Belag):
Gewicht: ****
Katapulteffekt: *****
Haltbarkeit: ****

Alle angebotenen Artikel sind sofort lieferbar falls nicht ausdrücklich anders vermerkt.
Alle Preise gelten zuzüglich Versandkosten.
Diese betragen innerhalb von Deutschland ab sofort nur noch 3,00 €.